Schwangerschaftsyoga

Schwangerschaft und Geburt sind bedeutsame und intensive Ereignisse, die innerliche und äusserliche Veränderungen bedeuten. Dein Körper bedarf neuer und anderer Kraft, Energie und Ruhe.

 

 

Im Schwangerschaftsyoga bei ve’motion lernst du in ruhiger und persönlicher Atmosphäre wie du deinen Körper für diesen neuen Lebensabschnitt bewusst stärken, entspannen und geniessen kannst. Ob im Privatunterricht oder in der Gruppe, unser gut ausgebildetes Fachpersonal unterstützt dich individuell und Trimester gerecht.

 

In sanften Übungen – im Studio und zuhause – trainierst du Muskelndie deinen wachsenden Bauch sicher tragen können und deinen Rücken entlasten. Zudem wird Deine Selbstwahrnehmung verfeinert. Durch spezielle Trainingsabläufe im Atemfluss löst du Verspannungen, so dass typische Schwangerschaftsbeschwerden gelindert oder ganz vermieden werden. Die Atemübungen bereiten dich ferner ideal auf den Verlauf der Geburt vor und geben dir innere Sicherheit.

Testimonials Schwangerschaftsyoga

  „Bei Vera fühlte ich mich individuell wahrgenommen und betreut“ -

Monika Droz

 

"Vera hat mich mit ihrer aufmerksamen, motivierenden und professionellen Art gut durch die Schwangerschaft begleitet. Ich bin überzeugt, dass das Training zu einer problemlosen Geburt beigetragen hat.“ Franziska Schmid

 

„Das Schwangerschaftsyoga bei Vera war für mich die beste Vorbereitung für die Geburt, lieferte die notwendige Ruhe und Energie in den letzten Monaten und half mir bis zuletzt gelenkig zu bleiben. Mit den Übungen für Zuhause, die wir in den Einzelstunden geübt hatten, hatte ich ein sicheres Gefühl für das selbstständige Training. Auch die Teilnahme am normalen Gruppentraining war bis zum Schluss möglich, da Vera mir genügend Alternativen zeigte. Zudem hatte sie immer ein Auge auf mich und korrigierte wenn nötig. Ich war stolz darauf meine Schuhe bis zur Geburt selber schnüren zu können und wurde in der Schwangerschaftsgymnastik im Spital von Teilnehmerinnen skeptisch gefragt, ob ich im Zirkus arbeite... :-) Meine Hebamme, mein Arzt und ich sind zudem überzeugt, dass das Yoga auch bei meiner 4-Stunden-Geburt (1. Kind!) eine grosse Rolle gespielt hat. Ich kann Veras professionelles Training deshalb nur weiterempfehlen.“ Anne Schneider, Bern

 

„Als Ausdauersportlerin fiel es mir zu Beginn der Schwangerschaft nicht leicht zu akzeptieren, dass ich die Trainingsart und -intensität in den folgenden Monaten an die neue Situation anpassen musste. Eine gute Freundin hat mich bereits vor der Schwangerschaft mehrmals mitgenommen ins Faszien Training bei Vera, das mir im Laufsport geholfen hat “geschmeidig“ zu bleiben.

Um doch noch ein bisschen aktiv zu bleiben, habe ich mich deshalb fürs Yoga bei Vera entschieden. Durch die Yoga Stunden habe ich gelernt meinen Körper besser zu spüren und vor allem auch, zu entspannen (was in der Schwangerschaft von doppelter Wichtigkeit ist). Vera ist während der Gruppenstunden jeweils auf die Bedürfnisse von uns Schwangeren eingegangen und hat uns alternative Übungen gezeigt. Ich bin sicher, dass ich unter anderem durchs Yoga gut vorbereitet bin auf die kurz bevorstehende Geburt.

Das Schwangerschaftsyoga bei Vera empfehle ich nicht nur Yoga-erfahrenen Frauen, sondern auch anderen sportbegeisterten Schwangeren, die während einer der intensivsten Zeit ihres Lebens aktiv bleiben und sich und dem Kind etwas Gutes tun möchten.“ Chrige B., Bern

 

„Sowohl während der Schwangerschaft wie auch für die Rückbildung habe ich sehr gerne bei Vera trainiert.“ Anna Fischer, Bern

 

„Das Schwangerschaftsyoga bei Vera in der Gruppe hat mir viele Momente der Ruhe geschenkt! Vorher aber bekam ich extra noch eine Einzelstunde als "Einführung". Während dieser Einzelstunde hat Vera mir erklärt, welche Übungen gut für mein Baby sind und welche nun nicht mehr so sinnvoll wären. Die Übungen konnte ich gut während der Gruppenstunde anwenden. Was auch toll war, waren die Übungen für zu Hause. Vera gab mir "Hausaufgaben", so dass ich auch entspannende Momente zu Hause hatte. Aber auch in der Yogastunde hatte Vera immer ein Auge auf mich, damit mein Baby und iche es auch wirklich richtig gut hatten. Bei Vera fühlte ich mich sehr wohl und vertraute ihr, mit meinem "glücklichen Umstand" :-) Mira Thirunavukkarasu