Faszien-Training

nach der Methode "Slings Myofasziales Training®"

Das Faszien-Training ist nicht nur für die sportliche Funktionalität und bessere Leistungen förderlich, sondern genauso entscheidend für eine flüssige Bewegung und starke Körperhaltung im Alltag. Faszien, auch Bindegewebe genannt, umhüllen Muskel, Sehne und Organe und halten den Körper stabil und gesund. 

 

Der Trainingsfokus dieser Stunde liegt auf der Elastizität und Regenerationsfähigkeit des Körpers. Als Hilfsmittel dienen bewusste Bewegungen und abgewandelte Übungen aus Pilates und Yoga. Federndes Wippen und schwungvolles Bewegen werden kombiniert mit muskulären, kraftvollen Übungen für Tiefen- und Oberflächenmuskulatur. Jedes Training beschäftigt sich mit einem anderen Schwerpunkt.

 

Das Ergebnis bei regelmässigem Kursbesuch kann sich sehen lassen: geschmeidiges Bindegewebe, mit einer beruhigenden Wirkung auf das Nervensystem und einem intensiveren Körperbewusstsein.

 

ve’motion’s Faszien-Training verleiht dir die Anpassungsfähigkeit und Energie, die du für dein Alltag gebrauchen kannst.

 

 

 

Testimonial Faszien Training:

 

„Wenn sich bereits ein Frauenchat aus der Gruppe der Trainierenden „Fasziniert“ nennt, will das wohl etwas heissen, etwas von Bedeutung!
 Etwas, das nicht einfach zu umschreiben ist, da es wie das Fasziennetz alles durchzieht und umhüllt. Vielleicht am ehesten ein Ganzkörpertraining, das von aussen nach tief innen transformiert wird und dort seine Wirkung tut, die wiederum von aussen sichtbar wird. Ich werde dadurch geschmeidiger, gelenkiger, dehnbarer und die Aufmerksamkeit lenkt sich in die Tiefe bis zur kleinsten Faser. Oft werden nur einzelne Partien bewegt, gedehnt, gedreht, gezogen, geknetet, mit dem Ball und dem „fiesen“ gelben Bällchen gerollt, gepresst und bearbeitet. Vera weiss immer haargenau an welchen Körperstellen angesetzt werden muss, damit es gleich beinahe überall mitzieht. Eine Kettenreaktion, eben faszienmässig!
Ausdrucksstarke Wort-Bilder nähren die Vorstellung von diesem wunderbaren Gewebe. Ein Gebilde in uns, das uns durchdringt, stützt und vermittelt. Dieses Trainingsprogramm bedingt meisterliche Begleitung und humorvollen Unterricht, dann nämlich, wenn die Lippen zusammengepresst werden, geächzt, gestöhnt oder geprustet wird. Warmherzig und nachsichtig lässt Vera danach auf der Matte ausruhen und nachspüren.
Ich gehe jedes Mal grösser, breiter und vor allem angeregt und freudig aus dem Studio!“ Ursula, Bern

 

""Einmal und nie wieder“ – diese Gedanken hegte ich beim ersten Mal auf dem Weg in Veras Studio. Eine Arbeitskollegin hatte mich mit blumigen Worten zu einem Schnuppertraining überredet, nachdem ich ihr mein Leid wegen Beschwerden und körperlicher Einschränkung geklagt hatte. 
Nach einem strengen Arbeitstag mit langem Reiseweg und halbstündigem Hänger in der Stadt Bern bin ich in den Breitenrain geradelt mit obigem Gedanken. Doch oh Wunder, bereits während des Trainings fühlte ich mich körperlich und seelisch besser. Der gute Zustand hielt in den darauffolgenden Tagen an und meine langjährigen wiederkehrenden Rückenschmerzen nahmen ab resp. verschwanden weitgehend. 
Seither sind fast 7 Jahre vergangen und ich besuche das Faszien Training und andere Trainingsstunden regelmässig. Rückenbeschwerden sind mir praktisch fremd geworden. Vera sei Dank, aber auch dank meinem regelmässigen Besuch. 
Ich bin begeistert von Veras Training. Sie hat eine hohe Fachkompetenz, ihr Repertoire ist riesig und abwechslungsreich, sie ist eine humorvolle Person mit grosser Wertschätzung gegenüber den Trainierenden. Sie hat immer eine Alternative zu Übungen, die ich wegen meiner Einschränkung nicht ausüben kann.“ Katharina, Bern